Text bitte nach unten bewegen
Text bitte nach oben bewegen

Wetterlage



Ein umfangreiches Tief über Nordeuropa lenkt mit einer nordwestlichen Strömung kalte Meeresluft polaren Ursprungs nach Nordrhein-Westfalen und sorgt bis auf weiteres für einen unbeständigen und winterlichen Witterungsabschnitt. GLÄTTE/SCHNEE: Heute sind noch einzelne Schneeschauer (Mengen 1 bis 5 cm) anfangs teils bis in die Niederungen zu erwarten. Sonst muss weiterhin mit Glätte durch Schnee, Schneematsch oder überfrierende Nässe gerechnet werden. Im Tagesverlauf werden die Schneeschauer weniger. In der Nacht zum Mittwoch kann, vor allem im Bergland etwas Schnee fallen (Mengen 1 bis 3 cm). NEBEL: Auf den Gipfeln des Sauer- und Siegerlandes tritt örtlich gefrierender Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m, auf. In der Nacht zum Mittwoch muss örtlich mit gefrierendem Nebel gerechnet werden. FROST: Anfangs bis in die Niederungen leichter bis mäßiger Frost zwischen null und minus 5 Grad. Tagsüber bleibt es im Bergland bei Höchstwerten unter null Grad bei leichtem Dauerfrost. In der Nacht zum Mittwoch tritt erneut verbreitet leichter Frost um minus 3, in den höheren Lagen mäßiger Frost zwischen minus 5 und minus 8 Grad auf.



Letzte Aktualisierung: 03.02.2015, 08.34 Uhr



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst